• Trainer: Tom Pokel
  • Saisonziel: Platz 12 (direkter Klassenerhalt)
Neue Spieler:
  • Martin Ancicka (EV Regensburg)
  • Markus Rohde (EC Ulm/Neu-Ulm)
  • Stephan Sinner (Heilbronner EC)
  • David Belitski (GEC Nordhorn)
  • Milos Vanik (Deggendorfer EC)
  • Ralf Stärk (EHC Neuwied)

Das Team:

Torhüter:

1  David Belitski
30  Christian Baader

Verteidiger:

4  Frank Appel
6  Mika Segermann
27  Martin Ancicka
44  Stephan Sinner – der neue Kufengott? Nicht solange der alte noch da ist ..
75  Timo Nykopp – Kufengott
91  Vaclav Drobny
97  Tomasz Mieszkowski

Stürmer:

5  Markus Rohde
15  Marc Mundil
16  Uli Liebsch © – hat man jemals einen Besseren an der Bande gesehen?!!
19  Darren Ritchie
22  Mike Bader
23  Danny Held
24  Andrej Jaufmann
26  Tim Leahy
27  Milos Vanik
36  Craig Teeple
37  Ralf Stärk
43  Andi Naumann

Die Saison:

17.09.99: SCBB – Crocodiles Hamburg 1:2
19.09.99: Heilbronner EC – SCBB 5:2 – 2000 Zuschauer/ausverkauft
24.09.99: SCBB – SC Riessersee 5:6 – 1600 Zuschauer
26.09.99: Düsseldorfer EG – SCBB 3:8 – 4900 Zuschauer – 400 BiBi´s an der legendären Brehmstrasse – einfach unglaublich!!! Denn wir sind nur zum feiern hier… Heimspiel im größten Dorf der Welt (laut Aussagen der Düssis) – 3x Tim Leahy (da hatte er wohl noch Talent…)
01.10.99: SCBB – ES Weißwasser 3:4 – Massenschlägerei
03.10.99: EHC Neuwied – SCBB 3:2 n.V.
08.10.99: EHC Braunlage Harz – SCBB 9:4
10.10.99: SCBB – EC Bad Tölz 6:2 – 1700 Zuschauer
15.10.99: ERC Ingolstadt – SCBB 4:2
17.10.99: SCBB – Grefrather EV 7:2

Brian Hannon kommt vom GEC Nordhorn.

22.10.99: SCBB – EC Bad Nauheim 6:5 – 1900 Zuschauer
24.10.99: Iserlohner EC – SCBB 2:6
29.10.99: EC Wilhelmshaven – SCBB 2:3 – Belitski Oho…
31.10.99: SCBB – GEC Nordhorn 5:4 – 2200 Zuschauer
05.11.99: SCBB – EHC Freiburg 6:9 – 2500 Zuschauer
07.11.99: Crocodiles Hamburg – SCBB 6:3
19.11.99: SC Riessersee – SCBB 5:3
21.11.99: SCBB – Düsseldorfer EG 2:3 – 3000 Zuschauer/ausverkauft
26.11.99: ES Weißwasser – SCBB 8:3
28.11.99: SCBB – EHC Neuwied 3:6

Der GEC Nordhorn – Die Ritter sind bankrott und scheiden aus dem Spielbetrieb aus! Leider der erste aber nicht der letzte Verein in dieser Saison!

03.12.99: SCBB – EHC Braunlage Harz 3:0 – Shut Out für Beli
05.12.99: EC Bad Tölz – SCBB 5:1
10.12.99: EHC Freiburg – SCBB 8:2

Der Grefrather EV ist insolvent – der Spielbetrieb wird noch vorübergehend aufrecht erhalten. Leider immer noch nicht der letzte Verein in dieser Saison!

12.12.99: SCBB – Heilbronner EC 4:3 – 3000 Zuschauer/ausverkauft – Ritchie, Teeple, Hannon und Rohde waren die glorreichen Torschützen
17.12.99: SCBB – ERC Ingolstadt 3:4 n.P. – 1900 Zuschauer

Klaus Micheller kommt vom EHC Neuwied.
Mike Muller kommt vom Iserlohner EC.

19.12.99: Grefrather EV – SCBB 0:14
23.12.99: EC Bad Nauheim – SCBB 2:1 n.P.

Der EHC Neuwied ist insolvent – der Spielbetrieb wird noch vorübergehend aufrecht erhalten. Der dritte und somit letzte Verein in dieser Saison!

26.12.99: SCBB – Iserlohner EC        2:1 – 2500 Zuschauer – Belitski Oho…
30.12.99: SCBB – EC Wilhelmshaven 5:4 n.P. – Klassenerhalt!
02.01.00: GEC Nordhorn – SCBB 0:5 – ohne Spiel (s.o.)

Klassenerhalt! – Wir bleiben drin!

Timo Nykopp und Andi Naumann müssen gehen. Juri Stumpf kommt vom EHC Neuwied.

Platzierungsrunde:

07.01.00: Iserlohner EC – SCBB 4:5 – 2700 Zuschauer
09.01.00: SCBB – EHC Freiburg 6:4
14.01.00: EC Bad Nauheim – SCBB 4:1 – (Doppelschlag von Marc West – der ist so gut, dass er mal bei uns spielen muß!)
16.01.00: SCBB – SC Riessersee 3:2 n.P.
21.01.00: Crocodiles Hamburg – SCBB 4:3
23.01.00: SCBB – ERC Ingolstadt 7:1
28.01.00: ES Weißwasser – SCBB 3:4
30.01.00: SCBB – EC Bad Tölz 3:1 – Belitski Oho…
04.02.00: Düsseldorfer EG – SCBB 5:4 – 5000 Zuschauer
06.02.00: SCBB – EC Wilhelmshaven 7:1
18.02.00: Heilbronner EC – SCBB 1:2 – 2000 Zuschauer/ausverkauft
20.02.00: SCBB – Iserlohner EC 3:2 n.P.
25.02.00: SCBB – EC Bad Nauheim 2:4 – 1700 Zuschauer
27.02.00: SC Riessersee – SCBB 3:4
03.03.00: SCBB – Crocodiles Hamburg 1:2 n.P.
05.03.00: ERC Ingolstadt – SCBB 3:5 – Belitski Oho…
10.03.00: SCBB – Heilbronner EC 5:4 n.P. – 3000 Zuschauer/ausverkauft
12.03.00: EHC Freiburg – SCBB 5:2
17.03.00: SCBB – ES Weißwasser 9:2
19.03.00: EC Bad Tölz – SCBB 2:5

Mustafa Ayaz verlässt den Verein.

24.03.00: SCBB – Düsseldorfer EG 5:2 – 3000 Zuschauer – wir sind der DEG-Schreck!
26.03.00: EC Wilhelmshaven – SCBB 5:0 – Steelers verlieren mit Absicht, damit sie auf jeden Fall gegen die DEG in den Play Offs spielen. Hotel in Düsseldorf war schon gebucht. Aber Übermut tut selten gut…

Play Offs zur DEL:

1. Runde gegen die Düsseldorfer EG

28.03.00: DEG – SCBB 3:1 – 4200 Zuschauer

Vaclav Drobny und Tomasz Mieszkowski müssen aus disziplinarischen Gründen den Verein verlassen.

31.03.00: SCBB – DEG 2:4 – 3000 Zuschauer/ausverkauft – der Schiri hat uns betrogen und das ganze war vom Fernsehen aufgenommen (selbst der DEB Beobachter hat es bestätigt), aber der Einspruch wurde nicht bewilligt.

02.04.00: DEG – SCBB 6:2 – 6000 Zuschauer

Wir scheitern letztlich verdient – die DEG gewinnt auch die folgenden Partien und steigt in die DEL auf!

2019 [Ice-Hawks Bietigheim]