(3.-klassig) – Motto: Jetzt erst recht !

  • Karl Friesen geht zurück nach Kanada
  • Mika Segermann wird sportlicher Leiter
  • Trainer wird Tomas J. Pokel
  • Die Halle wird auf 3000 Plätze ausgebaut

 

Neue Spieler:

 

  • Patrick Labreque (Goalie)
  • Timo Nykopp Kufengott (1. EV Weiden/ ESV Kaufbeuren – DEL)
  • Ulrich „Uliiiiii“ Liebsch (Berlin Capitals – DEL)
  • Mike Bader
  • Manuel Heß (Heute Stuttgarter EC)
  • Mark Jablonski
  • Frank Appel (heute REV Bremerhaven)
  • Darren Ritchie (Cortina – 1. italienische Liga) – an ihm haben wir heute noch Freude
  • Tim Leahy (Uni Miami/Ohio – heute Kölner Haie)
  • Craig Teeple (Basingstoke – 1. englische Liga/ HC Alleghe – 1. italienische Liga) – an ihm haben wir wieder unsere Freude

Das Team:

 

Torhüter:

29  Patrick Labreque
30  Christian Baader
55  Mario Schüssel

Verteidiger:

  8  Kai Ahlroth
32  Mark Jablonski
44  Stephan Bauer
48  Frank Appel
75  Timo Nykopp Kufengott
91  Vaclav Drobny
97  Tomasz Mieszkowski
Markus Eberl

Stürmer:

12  Manuel Heß
15  Marc Mundil
16  Uli Liebsch ©
19  Darren Ritchie
22  Mike Bader
23  Danny Held
26  Tim Leahy
36  Craig Teeple
43  Andreas Naumann
77  Ken Filbey

Die Saison:

 

18.09.98:ETC Crimmitschau – SCBB 6:2 – Wertung 5:0, da Super Mario nicht spielberechtigt war – die 1. Mannschaft dachte die 1b hätte ihn lizensiert und die 1b dachte die 1. Mannschaft hätte ihn lizensiert – welch Absprache…
20.09.98: SCBB – EV Landsberg 8:1 – Wertung 0:5, da Super Mario nicht spielberechtigt war
25.09.98: EHC Straubing – SCBB 2:4
27.09.98: SCBB – EV Regensburg 5:2
02.10.98: SCBB – ESV Bayreuth 7:1
04.10.98: ERC Hassfurt – SCBB 2:6
09.10.98: EC Ulm/Neu-Ulm – SCBB 4:2
11.10.98: SCBB – EV Weiden 7:1
16.10.98: Deggendorfer EC – SCBB 4:2
18.10.98: SCBB – ERSC Amberg 11:3 – 1400 Zuschauer
23.10.98: ERC Selb – SCBB 1:5
25.10.98: SCBB – ETC Crimmitschau 1:2 – 2000 Zuschauer
30.10.98: SCBB – EHC Straubing 0:5
01.11.98: ESV Bayreuth – SCBB 8:5
08.11.98: SCBB – ERC Haßfurt 6:0
13.11.98: SCBB – ERC Selb 7:4
15.11.98: EV Landsberg – SCBB 3:6
17.11.98: SCBB – EC Ulm/Neu-Ulm 4:3
20.11.98: ERSC Amberg – SCBB 1:2
22.11.98: SCBB – Deggendorfer EC 4:1
27.11.98: SCBB – EV Landsberg 11:1
29.11.98: ETC Crimmitschau – SCBB 5:6
04.12.98: SCBB – EV Regensburg 3:4
06.12.98: EHC Straubing – SCBB 4:8
11.12.98: ERC Hassfurt – SCBB 9:4
13.12.98: SCBB – ESV Bayreuth 6:3
18.12.98: SCBB – EV Weiden 8:1
20.12.98: EC Ulm/Neu-Ulm – SCBB 4:2
25.12.98: Deggendorfer EC – SCBB 2:4
27.12.98: SCBB – ERSC Amberg 2:6 – 1800 Zuschauer
29.12.98: EV Weiden – SCBB 4:5
03.01.99: SCBB – ETC Crimmitschau 7:1 – Topspiel (1. gegen 2.)
06.01.99: ERC Selb – SCBB 5:4 n.V.
08.01.99: EV Regensburg – SCBB 3:5
10.01.99: SCBB – EHC Straubing 12:0 – Wow!

Dimitri Grömling (TSV Erding) und Andrej Jaufmann (GEC Nordhorn) kommen.

15.01.99: SCBB – ERC Hassfurt 5:4
17.01.99: ESV Bayreuth – SCBB 4:6
22.01.99: EV Landsberg – SCBB 4:6
24.01.99: SCBB – ERC Selb 5:4
29.01.99: EV Weiden – SCBB 4:10
31.01.99: SCBB – EC Ulm/Neu-Ulm 6:4
05.02.99: SCBB – Deggendorfer EC 3:5
07.02.99: ERSC Amberg – SCBB 5:4

Meister der 1. Liga Süd!

 

Play-Offs zur Bundesliga:

12.02.99: TSV Erding – SCBB 1:4 – Traumstart!
14.02.99: SCBB – Crocodiles Hamburg 3:2 – 2100 Zuschauer
19.02.99: SCBB – EV Regensburg 10:6 – 1800 Zuschauer
21.02.99: ES Weißwasser – SCBB 6:2
26.02.99: EC Wilhelmshaven – SCBB 3:4
28.02.99: SCBB – Heilbronner EC 6:3 – 3000 Zuschauer ausverkauft
05.03.99: SCBB – EV Duisburg 8:1
07.03.99: EV Regensburg – SCBB 3:6

Neuer Manager: Mustafa Ayaz.

12.03.99: SCBB – TSV Erding 5:3 – 1800 Zuschauer
14.03.99: Crocodiles Hamburg – SCBB 2:4 – Uliiiiiiiiiiiiiiiiii macht den entscheidenden Treffer zum Aufstieg!
19.03.99: SCBB – EC Wilhelmshaven 2:3
21.03.99: Heilbronner EC – SCBB 5:4 n.V. – 2000 Zuschauer ausverkauft – 500 BiBi´s
26.03.99: EV Duisburg – SCBB 6:9 – Mega Party mit den Füchse Fans – Polonaise durch die ganze Halle – 150 BiBi´s
28.03.99: SCBB – ES Weißwasser 5:6 – 2200 Zuschauer

Aufstieg in die Bundesliga, die ab der kommenden Saison 2. Bundesliga heißen wird!

 

Finale um die 1.Liga-Meisterschaft gegen den REV Bremerhaven:

29.03.99: REV Bremerhaven – SCBB 8:1
01.04.99: SCBB – REV Bremerhaven 6:5

REV wird deutscher 1. Liga-Meister!

2019 [Ice-Hawks Bietigheim]