• Eishalle wird auf 4000 Plätze ausgebaut – Pfosten werden entfernt (wusste gar nicht wie viel Eis dahinter war …
  • Trainer bleibt Tomas J. Pokel
  • Danny Held wird Co-Trainer – heute Head Coach Schwenninger Wild Wings (DEL)
  • Salamander und LUK steigen im Sponsoring ein

 

Neue Spieler:

 

  • Dean „Dino“ Fedorchuck (Heilbronner Falken)
  • Markus Eberl kommt zurück (Heilbronner Falken)
  • Larry Mitchell (EC Bad Nauheim)
  • Jason Meyer (Hamburg Crocodiles/ Ex Nationalspieler – heute SC Riessersee)
  • Dirk Wrobel (der erste aus der eigenen Jugend)
  • Benjamin „Benny“ Voigt
  • Robert Gratza (Iserlohn Roosters)

Das Team:

 

Torhüter:

  1  David Belitski
82  Benjamin Voigt

Verteidiger:

20  Klaus Micheller
21  Mike Muller
29  Jason Meyer
34  Markus Eberl
44  Stephan Sinner
66  Petr Precan
87  Dirk Wrobel

Stürmer:

  3  Dean Fedorchuk
  4  Robert Gratza
  9  Markus Rohde
11  Brian Hannon
16  Uli Liebsch ©
19  Darren Ritchie
22  Larry Mitchell
26  Tim Leahy
33  Björn Barta
36  Craig Teeple
37  Ralf Stärk

Die Saison:

 

29.09.00: SC Riessersee – SCBB 3:7
01.10.00: SCBB – TSV Erding 6:2
06.10.00: ES Weißwasser – SCBB 3:1
08.10.00: SCBB – EHC Freiburg 3:0
13.10.00: REB Bremerhaven – SCBB 8:1
15.10.00: SCBB – EC Bad Nauheim 2:1
20.10.00: SCBB – Heilbronner EC 1:2 – n.V. – 4000 Zuschauer/ausverkauft
22.10.00: EHC Straubing – SCBB 5:2
27.10.00: SCBB – ERC Ingolstadt 1:5
29.10.00: EC Bad Tölz – SCBB 2:1 n.P.
03.11.00: EC Wilhelmshaven – SCBB 7:1
05.11.00: SCBB – SC Riessersee 5:0
17.11.00: SCBB – ES Weißwasser 6:2

David Belitski verlässt aus familiären Gründen den Verein und kehrt zurück nach Kanada.

19.11.00: EHC Freiburg – SCBB 7:4 – nach 0:4 Führung – ein Katastrophenspiel!
24.11.00: SCBB – REV Bremerhaven 4:3
26.11.00: EC Bad Nauheim – SCBB 4:12
01.12.00: SCBB – EC Wilhelmshaven 3:2
03.12.00: TSV Erding – SCBB 4:0
08.12.00: Heilbronner EC – SCBB 4:3 n.P.
10.12.00: SCBB – EHC Straubing 5:2
15.12.00: ERC Ingolstadt – SCBB 5:3
17.12.00: SCBB – EC Bad Tölz 6:7 – Uli liegt nach einem Check von Florian Zeller an der Spielerbank minutenlang bewusstlos auf dem Eis

Cory Laylin (24)/(Iserlohn Roosters) kommt.

22.12.00: SCBB – TSV Erding 6:4
26.12.00: SC Riessersee – SCBB 3:4
29.12.00: SCBB – EHC Freiburg 4:3 n.P.
02.01.01: ES Weißwasser – SCBB 4:3 n.P.
05.01.01: SCBB – EC Bad Nauheim 1:5
07.01.01: REV Bremerhaven – SCBB 5:2

Die Kapazität der Eisarena im Ellental wird aufgrund einer neuen Vermessung auf 3500 Besucher beschränkt!

12.01.01: EHC Straubing – SCBB 4:3
14.01.01: SCBB – Heilbronner EC 6:3 – 3500 Zuschauer/ausverkauft

Ari Kumpula kommt.

19.01.01: EC Bad Tölz – SCBB 5:4 n.V.
21.01.01: SCBB – ERC Ingolstadt 3:2 n.P. – 1900 Zuschauer
26.01.01: SCBB – SC Riessersee 4:3
28.01.01: EC Wilhelmshaven – SCBB 9:7

Der EC Bad Nauheim stellt einen Insolvenzantrag.

02.02.01: EHC Freiburg – SCBB 4:0
04.02.01: SCBB – ES Weißwasser 3:2 – 1700 Zuschauer
16.02.01: EC Bad Nauheim – SCBB 4:5 – Cory Laylin
18.02.01: SCBB – REV Bremerhaven 2:1 – Cory Laylin
23.02.01: TSV Erding – SCBB 2:8
25.02.01: SCBB – EC Wilhelmshaven 3:4 n.V.
02.03.01: SCBB – EHC Straubing 9:0! – Cory Laylin Eishockeygott!
04.03.01: Heilbronner EC – SCBB 7:2 – Oh, oh, oh…
09.03.01: SCBB – EC Bad Tölz 1:2 n.P. – wir können gegen Tölz nicht gewinnen…
11.03.01: ERC Ingolstadt – SCBB 2:3 n.P.

Play-Offs:

 

1. Runde gegen den REV Bremerhaven:

16.03.01: SCBB – REVB 3:5 – 1800 Zuschauer
18.03.01: REVB – SCBB 3:2 n.P.
20.03.01: SCBB – REVB 5:4 n.V. – turbulente Szenen in der Halle mit aufgeheizter Atmosphäre – Eddy sürmt während dem Spiel das Eis…
23.03.01: REVB – SCBB 6:3 – schade!

Das Aus in Runde 1! Der ERC Ingolstadt wird Meister.

2019 [Ice-Hawks Bietigheim]